Unsere Fachgebiete

S

strafrecht

In Dubio pro Reo: Im Zweifel für den Angeklagten. ( )

Schuldig oder nicht schuldig? Gefängnis, Geldstrafe oder Einstellung des Verfahrens? Nicht nur im Krimi,
sondern auch in der Realität ist dies auch eine Frage der richtigen Verteidigung.

Was regelt das Strafrecht?
Das Strafrecht ist so vielschichtig wie das Leben selbst. Es regelt alles, was verboten ist und mit Strafe bedroht wird. Dazu gehören nicht nur die allgemein bekannten Delikte wie Diebstahl, Mord und Totschlag wie im Strafgesetzbuch (StGB) aufgelistet. Auch vermeintliche „Kavaliersdelikte“ wie Fahrerflucht bei Bagetell(blech)schäden, Schwarzarbeit, Verstöße gegen das Arzneimittelrecht und Betäubungsmittelgesetz, Lebensmittelgesetz und Umwelthaftungsgesetz, Verletzungen des Urheberrechtsgesetzes, Zolldelikte (Schmuggel, Zollhinterziehung), Bundesdatenschutzgesetz und Waffengesetz gehören dazu.

Was können wir für Sie tun?
In einem Strafprozess ist Information über alle Fakten „kriegsentscheidend“. Nur als Ihr Anwalt können wir eine Akteneinsicht erwirken und so den genauen Stand der Ermittlungen einsehen, um Chancen und Risiken korrekt einzuschätzen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir eine individuelle Strategie gegenüber Polizei, Staatsanwalt und Gericht. So kann es für Sie entweder ratsam sein, von Ihrem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch zu machen oder den Sachverhalt aufzuklären.